Die Arbeitsgemeinschaft Agamen stellt sich vor
DGHT-AG Agamen

Im Jahr 2002 wurde das erste mal über eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Schwerpunkt Agamen gesprochen. Am 30. Oktober 2004 war es soweit. Die DGHT-AG Agamen wurde gegründet.

Das Ziel der AG-Agamen ist es, den Wissensstand über diese Echsenfamilie zu dokumentieren und zu erweitern. Die Arbeitsgemeinschaft bietet die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten, der Publikation neuer Erkenntnisse und der Bildung spezialisierter Arbeitskreise. Einmal im Jahr findet eine Fachtagung mit Vorträgen, Diskussionen und geselligem Beisammensein statt.

Gonocephalus grandis / © Ingomar und Henrike Kiehlmann


Pünktlich zur Gründungstagung am 30. Oktober 2004 erschien das AG Agamen Poster. Dieses attraktive Poster demonstriert in eindrucksvoller Weise die Vielseitigkeit dieser Echsenfamilie.
Größe: DIN A2 (42 x 59,4 cm)
Das Poster kann auf Veranstaltungen, bei denen die AG-Agamen vertreten ist, zum Preis von 5 Euro erworben werden.



Internetpräsentation:
Angelika und Siegfried Troidl
as.troidl@t-online.de

© DGHT-AG Agamen 2005 - 2017